Erftstadt Careé

Projekt:
Erftstadt-Careé, Betreutes Wohnen 50plus

Adresse:
Gustav-Heinemann-Straße
50374 Erftstadt

Voraussichtliche Fertigstellung:
Spätsommer 2017

Projektbeschreibung:
Alle Wohneinheiten verfügen über ein bis zwei Zimmer und sind bequem durch Aufzüge erreichbar. Darüber hinaus verfügt jede der, dank viel Fensterfläche, lichtdurchfluteten Wohnungen über einen Balkon. Die Oberböden sind standardmäßig mit hochwertigen Vinylbodenbelägen ausgestattet, während die Bäder in zeitloser weißer Keramik gestaltet sind. Optional können PKW-Stellplätze zum Preis von Euro 8.900,- miterworben werden.

Genießen Sie die Unabhängigkeit, die Ihnen diese Immobilie bietet und erleben Sie Tag für Tag die Vorzüge, die Ihnen ein naturnahes, rundum gesundes Wohnumfeld bietet. Verzichten Sie dank kurzer Wege immer öfter auf Ihr Auto und verbringen Sie mehr Zeit mit den Dingen, die Ihnen Freude bereiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug ins Grüne? Der Naturpark Rheinland lässt keine Wünsche zur Freizeitgestaltung und Naherholung offen. Ein gut ausgebautes Radwegsystem quer durch die Ville (zwischen Erftstadt und Brühl), abwechslungsreiche Seen, der nahe gelegene Golfplatz sowie wunderschöne Schloss- und Parkanlagen laden zum Verweilen ein.

Zurück zu Ihren eigenen vier Wänden können Sie sich an den zahlreichen Ausstattungsmerkmalen erfreuen, die Ihren individuellen Ansprüchen entsprechend angepasst werden. Und damit Sie sich auch in Zukunft rundum wohl fühlen, stellt sich Ihr Zuhause Ihre Bedürfnisse ein: auf Wunsch haben Sie beispielsweise  Zugriff auf ein ausgeklügeltes Notrufsystem, welches in Kooperation mit dem ambulanten Pflegedienst des Altenpflegezentrums Münch-Stift eine entsprechende Versorgung ermöglicht.

Kurzbeschreibung:
– 54 barrierefreie Wohneinheiten
– 1- und 2- Zimmer
– Alle Wohnungen mit Balkon
– Alle Wohnungen via Aufzug erreichbar
– optionale Stellplätze
– Notrufsystem in Kombination mit ambulantem Pflegedienst
– zusätzliche Pflegeleistungen zubuchbar
– zentrale, naturnahe Lage
– unabhängig auch ohne PKW
– gehobene Wohnqualität
– vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung
– Leben in netter Nachbarschaft
– gesundes Wohnumfeld
– mehr freie Zeit dank kurzer Wege

Umgebung/Standort:

Liblar ist einer der beliebtesten Stadtteile der Erftstadt. Direkt angrenzend an die südwestliche Peripherie Kölns profitieren Sie von hervorragenden Verkehrsanbindungen und einer vorbildlichen Infrastruktur. DIE BAB, A1 und A61 erreichen Sie in wenigen Minuten. Auch ohne PKW gelangen Sie mit der Linie 977 in 5 Minuten zum Bahnhof Erftstadt und von dort aus in 18 Minuten zum Kölner Hauptbahnhof. Im direkten Wohnumfeld finden Sie das Einkaufszentrum  Liblar mit sämtlichen Geschäften des täglichen Bedarfs sowie Ärzte, ein Hallenbad und das Rathaus.

  • Alles in der Nähe: mobil auch ohne PKW
  • Einkaufszentrum Liblar mit sämtlichen Geschäften des täglichen Bedarfs, Ärzten, einen Hallenbad sowie dem Rathaus sind fußläufig binnen 2 Minuten zu erreichen.
  • Mit der Linie 977 gelangen Sie in 5 Minuten zum Bahnhof Erftstadt und von dort in 18 Minuten zum Hauptbahnhof Köln.
  • Unmittelbare PKW-Verkehrsanbindung durch die Autobahn A61.
  • Umfangreiches Freizeitangebot
  • Der Naturpark Rheinland lädt ein zu Erkundigungen per Fahrrad oder zu Fuß.

 

Übersicht:

Areal 16.735 m²
Verwaltung 5.380 m²
Bauzeit 2016-2017
Gesamtvolumen 12 Mio. €

160714_Exposée 54 WE Erftstadt

160714_Exposée 54 WE Erftstadt12